e-Liquids

 

Welche Inhaltsstoffe sind in den Aromen (e-Liquids) enthalten?

Für das e-Rauchen wird die elektronische Zigarette mit so genannten e-Liquids ausgestattet. E-Liquids sind mit Nikotin und auch ohne Nikotin erhältlich. Propylenglycol, destilliertes Wasser und Lebensmittelaromen sind wesentliche Bestandteile der e-Liquids. Ein Teil der oben genannten Inhaltsstoffe, wie Propylenglykol, wird auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Zusätzlich sind in den e-Liquids noch verschiedene Aromen für den richtigen "Rauch"-Genuss enthalten.

Propylenglycol ist eine farb- und geruchsneutrale Flüssigkeit, welche die Fähigkeit besitzt Wasser zu binden. In der Europäischen Union (EU) ist Propylenglycol als Lebensmittelzusatzstoff mit der Bezeichnung E1520 zugelassen. In vielen Kosmetikprodukten (Zahnpasta, Cremes usw.) ist Propylenglycol als Feuchthaltemittel enthalten. Mit diesem Wirkstoff ist das e-Rauchen ohne das Verbrennen von Tabak möglich. Es gelangt beim e-Rauchen also kein gesundheitsschädlicher Tabakrauch in die Lunge. Die in den e-Liquids angereicherten Inhaltsstoffe besitzen auch die Fähigkeit Aromastoffe zu konservieren. Daraus ergibt sich beim e-Rauchen ein genussvolles Raucherlebnis bzw. Dampferlebnis. Tabak- oder Fruchtaromen geben dem Dampf den richtigen Geschmack. Aroma oder auch Aromen genannt, gibt es sowohl natürlich als auch künstlich. Die in unseren e-Liquids verwendeten Aromen sind ausschließlich natürliche Aromen. Als natürliches Aroma wird in der Europäischen Union (EU) ein Aromastoff oder auch ein Gemisch von Aromastoffen bezeichnet, welche mittels physikalischer, enzymatischer oder mikrobiologischer Verfahren aus Ausgangsstoffen pflanzlicher oder tierischer Herkunft gewonnen werden und mit in der Natur vorkommenden Aromastoffen chemisch identisch sind.

Davon unterschieden wird nach der aktuell noch übergangsweise gültigen EU-Richtlinie von 1988 das naturidentische Aroma, das ebenfalls chemisch identisch mit in der Natur vorkommenden Stoffen ist, aber chemisch synthetisiert wurde. Als Drittes unterscheidet man ein künstliches Aroma, das künstlich erzeugt wird und in der Natur nicht vorkommt (Quelle: Wikipedia). Nikotin ist in reiner Form eine farblose ölige Flüssigkeit, welches wenn es sich mit Luft verbindet, braun färbt. Nikotin kommt im geringen Maßen in der Tabakpflanze vor. Nikotin ist ein starkes Nervengift und macht abhängig. Wir empfehlen Ihnen nikotinfreie e-Liquids.


Seite 1 von 2

Seite 1 von 2